Home Lateinamerika

 

Länderinformation Argentinien

Argentinien ist der zweitgrößte Staat Lateinamerikas. Das südamerikanische Land ist hochverschuldet und jeder fünfte der rund 40 Millionen Argentinier ist arbeitslos. Offiziell leben 25 Prozent der Bevölkerung unter der Armutsgrenze. Zwischen 1998 und 2002 wurde Argentinien von einer schweren ökonomischen Krise heimgesucht. Diese wirkt sich bis heute auf die wirtschaftliche Situation des Landes aus. Argentinien ist ein beliebtes Einwanderungsland.

 

Die Arbeit der Salesianer in Argentinien begann bereits 1877. Aktuell sind 677 Salesianer an 76 Standorten tätig. Diese betreiben unter anderem:

 

  • 52 Jugendzentren
  • 57 Pastoral- und Sozialzentren
  • 58 Vor- und Grundschulen
  • 45 Weiterführende Schulen
  • 36 Berufsbildungszentren
  • 3 Medienzentren

Haben Sie Fragen?

Federico Lagi

Tel: 0049 228 53965 64

Schreiben Sie unserem Ansprechpartner: