Home Asien

 

Länderinformation Indien

Indien ist mit mehr als 1,2 Milliarden Einwohnern das am zweitstärksten bevölkerte Land der Erde. Die ehemalige britische Kolonie ist seit 1950 eine Demokratische Republik. Minderheitenrechte sind zwar in der Verfassung verankert, doch soziale Ausgrenzung und Diskriminierung gehören immer noch zum Alltag. In ländlichen Gebieten herrscht auch heute noch ein ausgeprägtes Kastensystem. Rund 300 Millionen Menschen in Indien leben von weniger als einem US-Dollar am Tag. Vor allem die Slums in den boomenden Megastädten stellen ein großes Problem dar.

 

Die Arbeit der Salesianer in Indien begann 1906 in Chennai, der Hauptstadt des südindischen Bundesstaates Tamil Nadu. Aktuell arbeiten mehr als 2500 Salesianer an über 200 Standorten in ganz Indien. Der Schwerpunkt der Arbeit mit Straßenkindern liegt in der Rückführung der Kinder und Jugendlichen in ihre Familien.

Haben Sie Fragen?

Margret Vogt

Tel: 0049 228 53965 22

Schreiben Sie unserem Ansprechpartner:


Videomaterial über Indien

1999 eröffneten die Salesianer Don Boscos eine Schule in Rangajan Dimapur in Indien. Ziel ist es mit Bildung den Weg aus der Armut zu ebnen. 687 Schüler von der Grundschule bis zum Gymnasium, besuchen heute die Schule in Rangajan. Pro Monat kostet der Schulbesuch einen Euro in der so genannten „light of live school". Viele können sich die Gebühren nicht leisten. Durch das großzügige Engagement werden insgesamt 183 Schüler finanziell unterstützt werden.

In Jorhat Assam in Indien haben junge Frauen die Möglichkeit in einer Don Bosco Einrichtung ihren Master in im Fach Soziale Arbeit zu machen. Normalerweise wären die Kosten für ein solches Studium sehr hoch. Die Don Bosco Einrichtung jedoch bietet den jungen Frauen aus ganz Indien eine Unterkunft für wenig Geld. Die Mädchen können sich auf ihr Studium konzentrieren, lernen interkulturelles Zusammenleben und haben Zugang zu unterschiedlichstem Lernmaterial.

Im Osten Indiens liegt die Stadt Dibrugarh-Assam. Viele der Jugendlichen in Dibrugarh-Assam haben nicht das nötige Geld um zu studieren und gleichzeitig eine Wohnung zu finanzieren. Im Bishop Marengo Hostel von Don Bosco bekommen sie durch niedrige Mieten eine Unterkunft. Die Jugendlichen können sich in einer ruhigen Atmosphäre auf ihr Studium konzentrieren und in ihrer Freizeit den Aufenthaltsraum besuchen, um ihren Hobbys nachzugehen.



 

 

 

Downloadmaterial über Indien