Home Afrika

 

Länderinformation Kongo

In der Republik Kongo sind die Salesianer Don Boscos seit 1958 tätig. Heute leiten 12 Salesianer die 3 Einrichtungen, die sich in Brazzaville und Pointe-Noire befinden. Zu den Einrichtungen zählen:

  • 3 Jugendzentren
  • 3 Pastoral-/Sozialzentren
  • 1 Vor-/Grundschule und
  • 2 Berufsbildungszentren

Haben Sie Fragen?

Silja Engelbert

Tel: 0049 228 53965 807

Schreiben Sie unserem Ansprechpartner:


Videomaterial über Kongo

In der Großstadt Goma leben viele Flüchtlinge aus dem benachbarten Ruanda. Viele Flüchtlinge insbesondere Kinder und Jugendliche finden im Don Bosco Zentrum Zuflucht. Die Kinder haben ihre Eltern durch den Bürgerkrieg in Ruanda verloren und finden bei den Salesianern eine neue Heimat. Durch eine Unterkunft und Zugang zur Bildung können sie wieder in die Gesellschaft zurückgeführt werden und auf eine bessere Zukunft hoffen.